Gottesdienst zum Abschluss der Weihnachtszeit in der Marktkirche

  • 24. Januar 2023
  • Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Eschwege lädt am Sonntag, 29.01.2023 ein zum Gottesdienst zum Abschluss der Weihnachtszeit um 10.00 Uhr in der Marktkirche.

    Noch schmücken Krippe, Stern und Weihnachtsbaum die Marktkirche. Doch die Weihnachtsstimmung und ihr Lichterglanz lassen sich nicht festhalten, genauso wenig wie andere Höhepunkte und Gipfelerlebnisse im Leben. Im Gottesdienst geht es um die Erfahrung von Glanz und Glückseligkeit und ihre Flüchtigkeit. Doch wer auf Jesus Christus sieht, erlebt immer wieder Lichtblicke auch jenseits von Weihnachten.

    Es predigt Dekanin Ulrike Laakmann. Es ist ihr letzter Gottesdienst in der Stadtkirchengemeinde in Eschwege bevor sie aus dem Dienst in den Ruhestand verabschiedet wird.

    An der Orgel wird Stefan Schneider zu hören sein.

    Sternenwanderung am Epiphaniastag

  • 2. Januar 2023
  • Der Sehnsucht folgen – Orientierung suchen – Sich führen lassen

    Bildpostkarte nach Aquarell von Paul Hey (1867? 1952), Nr. 161 der Serie: Weihnachtskarten, Dresden

    Die Weihnachtsgeschichte erzählt von drei Weisen aus dem Orient, die auf der Suche sind und dabei von einem Stern geleitet werden.

    Am Freitag, 6. Januar 2023, dem Epiphaniastag, lädt die Evangelische Stadtkirchengemeinde Eschwege ein zu einer Wanderung unter nächtlichem Himmel von Eschwege nach Niederdünzebach. Unterwegs begleitet uns die Geschichte von den drei Weisen als Impuls für den Weg ins neue Jahr.

    Start ist um 18.00 Uhr in der Marktkirche in Eschwege. Die Wanderung dauert 1,5 Stunden und führt wieder zum Ausgangspunkt zurück. Getränke und ggf. Verpflegung bringt jeder selbst mit.

    Informationen und Anmeldung bei Pfrin. Sieglinde Repp-Jost, Tel. 05651-3588.

    Jahrswechsel 2022 – Anfang und Ende liegen in Gottes Händen

  • 29. Dezember 2022
  • Das alte Jahr geht zu Ende. Wir halten es Gott hin, das Schöne und was gelungen ist und das, was zerbrochen ist … Gott ist im Anfang und am Ende. 

    Herzlich Willkommen zum Gottesdienst zum Jahreswechsel um 18.00 Uhr in der Marktkirche mit Aliena Zbierski, Gesang und Susanne Voss, Tasten.

    Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

  • 23. Dezember 2022
  • “Der Heiland ist geboren, freu´ dich, du Christenheit; sonst wär´n wir ganz verloren, in alle Ewigkeit.

    Freut euch, von Herzen, ihr Christen all, kommt her, zum Kindlein, in dem Stall; (EG 49)

    Wir feiern in Eschwege Weihnachten mit Gottesdiensten in allen Kirchen. Die Zeiten und Orte finden Sie im Veranstaltungskalender.

    In eisiger Kälte und Schneebruch: Das Friedenslicht leuchtet

  • 20. Dezember 2022
  • Werra Rundschau vom 20.12.2022, Artikel: Kristin Weber

    EVANGELISCHE KIRCHE IN ESCHWEGE:

    Geliebt - befreit - engagiert

    Aus der befreienden Liebe Gottes heraus

    • feiern wir Gottesdienste
    • engagieren wir uns für Kinder un Familien
    • laden wir ein zu Stille und Gebet in unseren
    • Innenstadtkirchen
    • begeistern wir mit Musik und fördern Nachwuchs
    • trösten und begleiten wir in der Seelsorge

    ÜBER UNS

    WILLKOMMEN BEI
    EVANGELISCHE KIRCHE
    IN ESCHWEGE!

    Gemeindeleben in drei selbständigen
    Kirchengemeinden, Kirchenmusik und
    Konzerte, Jugendarbeit und Kindertages-
    stätten in evangelischer Trägerschaft, Altenheim- und die Klinikseelsorge gehören zu dem Spektrum der Arbeiten und Aufgaben der Evangelischen Kirche in der Kernstadt Eschwege.

    Zusammenarbeit hat bei uns eine lange
    Tradition: Seit 1929 im Gesamtverband der
    Eschweger Kirchengemeinden und seit
    2017 im Kooperationsraum.

    Kirchenbüro Ost

    Erteilt Auskünfte und nimmt Anmeldungen entgegen.

    Assistentinnen: Martina Dilchert

    Kirchstr. 2, 37276 Meinhard

    Telefon: 05651 – 3334690

    Email: kirchenbuero.grebendorf@ekkw.de

    Öffnungszeiten:

    • Montag:

      8.30 – 12.30 Uhr

    • Dienstag:

      12.00 - 16.00 Uhr

    • Mittwoch:

      8.30 - 16.30 Uhr

    • Donnerstag:

      8.30 – 12.30 Uhr

    Aktuelles

    Bei Veranstaltungen in unseren Kirchen und Gemeinderäumen, aber auch bei Gottesdiensten im Grünen sind folgende Corona-Hygieneregeln zu beachten:

    • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.
    • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m.
    • Nutzen Sie die markierten Plätze.
    • Bitte füllen Sie ein Kontaktformular aus.

    Neuste Beiträge